Sonntag, 1. Juni 2014

Zuckertütensaison

Bald ist es wieder soweit: Ende August ist Schuleinführung und die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren ;-).
Zuckertüten gestalten macht mir jede Menge Spaß und es gefällt mir sehr, wie so viele individuelle Meisterstücke entstehen. Da gibt es für jedes Kind eine passende. Eine Kleine möchte ich euch präsentieren, sie ist mit der Trockenfilztechnik bearbeitet. Dazu brauchte ich eine weiße Filzmatte und rote/schwarze Filzwolle. Diese wird mit der Filznadel auf die weiße Filzmatte verstochen. Wichtig hierbei ist, dass eine darunter liegende Schaumstoffunterlage als Schutz dient. 

So sind die Marienkäfer entstanden. Habt ihr dieses Jahr schon welche gesehen? Ich leider noch nicht, selbst nach bewussten Schauen nach ihnen :-(.

Als Schultüte dient ein selbstklebender Folienrohling auf diesem nacher die Stoffe aufgezogen sind. Wenn das fertig ist wird das ABC-Vlies mit der Heißklebepistole reingeklebt und der Rohling geschnürt.


Kommentare:

  1. Super geworden, Du Zuckertüten - Spezialist!!! LG MaMie

    AntwortenLöschen
  2. So, da hinterlasse ich doch glatt mal den ersten Kommentar. Leider kann ich trotzdem deinen Blog nicht abonneren bzw. mich bei dir anmelden. Kann dich nur auf mein Google-Konto veröffentlichen.
    Ansonsten hast du das bis jetzt ganz fein gemacht. Mal sehen was wir hier noch so schönes zu Gesicht bekommen. *drück dich*

    AntwortenLöschen